Blog Komm nach - tut mir gut!

Sie finden hier Neuigkeiten, Veranstaltungstipps und Angebote aus den Heilbädern und weiteren Orten der Urlaubsregion Teutoburger Wald.



Wo sich Weser und Werre küssen - Radfahren in Bad Oeynhausen

Naturbelassene Weser zwischen Bad Oeynhausen und Porta Westfalica © Menacher
Naturbelassene Weser zwischen Bad Oeynhausen und Porta Westfalica © Menacher

Das Element Wasser

 

Folge dem Wasser! Das sagte mir ein Kollege, als wir über eine Erkundungstour mit dem Fahrrad rund um das Staatsbad Bad Oeynhausen sprachen. Ein guter Rat, denn auf das nasse Element – egal ob Sole aus den Tiefen unter der Stadt oder die beiden Flüsse Weser und Werre – trifft man im Heilbad allerorts. Vor allem aber führt einen der Weg zum Wasser auch automatisch zu den schönsten Flecken der Stadt. Und derer gibt es einige, zum Beispiel das „Architekturmuseum“ Kurpark, die herrliche Strandbar Weserhütte oder eine kuriose Sammlung alter Fahr- und Flugzeuge.

 

mehr lesen

Ein heißes Wochenende - Kurzurlaub in der Sternensauna

Sauna Garten in der Bali Therme © Bali Therme
Sauna Garten in der Bali Therme © Bali Therme

Zwei Mal im Jahr findet in der Bali-Therme in Bad Oeynhausen ein besonderes Event statt - die Sternensauna!

 

Das Besondere an der Sternensauna ist, das Ihr die ganze Nacht in der Sauna verbringt. Ruhige Schlafplätze sind genügend vorhanden und am Morgen werdet Ihr mit einem besonderen Frühstück verwöhnt.

 

Was Ihr alles in der Nacht der Sternensauna erleben und vor allem genießen könnt, berichtet euch eine Besucherin der Juni-Sternensauna.

 

Viel Spaß beim Lesen!

mehr lesen

Gartenschau Bad Lippspringe - erholsame und erlebnisreich zugleich

Gartenschau Bad Lippspringe © Stadt Bad Lippspringe
Gartenschau Bad Lippspringe © Stadt Bad Lippspringe

Sich fallen lassen und entspannende Momente abseits des stressigen Alltags erleben - das und vieles mehr ist möglich, wenn ihr eintaucht in die „Blumenpracht und Waldidylle“ der Gartenschau in Bad Lippspringe.


Wer kennt es nicht: Der Alltagsstress hat einen mal wieder im Griff. Wir alle nehmen uns Zeit für das scheinbar „Wichtige“, aber doch nicht für uns selbst oder unsere Liebsten. Wir stellen uns die Frage, wie genau man diesem Phänomen mal wieder entfliehen kann und finden keine richtige Antwort. Für einen Kurzurlaub am Meer oder in den Bergen ist zu wenig Zeit, die Kinofilme kennt man schon und Schwimmbad, Theater und Museum standen bereits auf der Tagesordnung.


Habt Ihr genau das Gefühl? Wollt ihr Naherholung an einem besonderen Ort erleben? Dann kommt nach Bad Lippspringe und taucht ein in den besonderen Zauber der Gartenschau Bad Lippspringe.

mehr lesen

Zeit zu Zweit - Mein Wellness-Tipp in Bad Holzhausen

Wellness-Massage zu Zweit © Teutoburger Wald Tourismus, Fotograf D. Ketz
Wellness-Massage zu Zweit © Teutoburger Wald Tourismus, Fotograf D. Ketz

Zeit zu Zweit im Heilbad Bad Holzhausen

 

Ein Wochenende nur für uns – einfach die Seele baumeln und uns verwöhnen lassen, das hatten wir uns schon lange nicht mehr gegönnt. „Ein richtiges Wellnesswochenende für Mädels“, verkündete Mama stolz, als sie mir die Buchungsbestätigung für unser Wellness-Wochenende im Heilbad Bad Holzhausen für das Pfingst-Wochenende unter die Nase hielt.

 

Und so machten wir uns letzten Freitag  auf den Weg nach Bad Holzhausen.

mehr lesen

Mein Juni-Tipp! Weißes Dinner in historischer Bäderarchitektur

Diner en blanc in Bad Oeynhausen © Michael Kohls
Diner en blanc in Bad Oeynhausen © Michael Kohls

 

Was einst in Paris als zwangloses Get-Together mit Freunden entstand, ist heute weltweit Bestandteil der lokalen Veranstaltungskalender.

 

Auch im Staatsbad Bad Oeynhausen gehört das Dîner en blanc

zu den Highlights des Sommers.

Am 30. Juni 2018 ab 18:00 Uhr findet es bereits zum 5. Mal statt.

 

Getreu dem Motto „Alles in Weiß“ treffen sich 400 Leute im Wandelgang der Wandelhalle zum gemeinsamen abendlichen Dinner.

 

 

mehr lesen

Therapeutisches Pilgern

Dr. med. Martin Sonnabend © S. Reichert
Dr. med. Martin Sonnabend © S. Reichert

 

Mitten durch den Gräflichen Park in Bad Driburg läuft der Jakobsweg, bevor er weiter bis nach Santiago de Compostela in Spanien führt.

 

Grund genug für Herrn Dr. med. Sonnabend den regionalen Verlauf mal genauer zu erkunden.

 

Oft hat er sich schon gefragt, ob dieser Weg, auf dem schon zig tausende Pilger sehr erstaunliche und oft unerwartete, persönliche Erfahrungen gemacht haben tatsächlich hilfreich sei. Auch wenn man sich nur für kurze Zeit und ohne das Ziel zu erreichen, der besonderen Wirkung des Pilgerns hingibt.

 

mehr lesen

Morgens Fango - abends Tango

Entspannt auch Ihr vor der mondänen Bäderarchitektur in Bad Oeynhausen © Teutoburger Wald Tourismus / Foto: D. Ketz
Entspannt auch Ihr vor der mondänen Bäderarchitektur in Bad Oeynhausen © Teutoburger Wald Tourismus / Foto: D. Ketz

... und nachmittags ein Kännchen Kaffee?

 

Diesen Reim bekommt Ihr bestimmt auch immer zu hören, wenn Ihr Euch mit Bekannten, Freunden oder mit der Familie über Heilbäder, Gesundheitsurlaub und sogar über eine Reha unterhaltet. 

 

Zur damaligen Zeit, als es noch den "klassischen" Kururlaub gab, spiegelte der Reim sicherlich den typischen Tagesablauf wieder. Heute wirkt er auf uns eher abschreckend und bieder.

 

Der Welt-Journalist Matthias Kamann hat unsere Heilbäder im Teutoburger Wald besucht um herauszufinden, ob ein Gesundheitsurlaub wirklich so bieder ist, wie viele zu glauben scheinen.

 

 

 

Das Ergebnis von seiner Reise durch den Heilgarten Deutschland könnt Ihr hier nachlesen - es lonht sich!

Welt am Sonntag, Ausgabe 08. April 2018

 

 

Yoga, Moor, Externsteine in Horn-Bad Meinberg

Yoga Entspannung © GesUndTourismus Horn-Bad Meinberg GmbH
Yoga Entspannung © GesUndTourismus Horn-Bad Meinberg GmbH

Lass dich fallen

Vom Alltag entschleunigen, „In-sich-zur-Ruhe-Kommen“, Körper und Geist in Einklang bringen: Bei diesem 4-tägigem Wellness-Urlaub ist Yoga mehr als nur Entspannung.

 

Erlebe bei Yoga Vidya, dem größte Yogazentrum außerhalb Indiens, die 5000 Jahre alte Tradition Indiens in der modernen Variante des körperbetonenden Hatha-Yogas. Ganz individuell angepasst, können die Yoga Kurse für Einsteiger oder Fortgestrittene belegt werden. Auch die Ayurveda-Oase gehört neben Yoga und Meditation zur Grundlage für ein ganzheitliches Gesundsein. Bei einer ayurvedischen Massage spürst du, wie dein gesamter Organismus entspannt und zur Regenerierung angeregt wird.

mehr lesen

200 Jahre Fürstliches Solebad!

© Staatsbad Salzuflen GmbH
© Staatsbad Salzuflen GmbH

Bad Salzuflen, wir gratulieren und feiern ordentlich mit!

 

2018 ist für das Heilbad Bad Salzuflen ein ganz besonderes Jahr.
Die Stadt, die seit mehr als 500 Jahren mit Salz und Sole verbunden ist, feiert in diesem Jahr "200 Jahre Fürstliches Solebad".

 

Das Salz, das zuerst als weißes Gold der Stadt zu Wohlstand verholfen hat, erwies sich im 19. Jahrhundert als äußerst  gesundheitsfördernd!

 

1818 wurde das "Fürstliche Solebad Salzuflen" gegründet. Mit seinen neun Brunnen und Quellen entwickelte sich Bad Salzuflen rasch zu einem der führenden Heilbäder Deutschlands.

Wie das "weiße Gold" Bad Salzuflen zu einem der beliebtesten Heilbäder Deutschlands  verhalf, könnt Ihr hier erfahren!

mehr lesen

Moorkoch, Solesommelier und Gradierer:

Der Moorkoch uns sein Moor © Teutoburger Wald Tourismus Fotograf D. Ketz
Der Moorkoch uns sein Moor © Teutoburger Wald Tourismus Fotograf D. Ketz

 

Die Menschen hinter dem Wellness-Urlaub

 

Ob Moorkoch, Solesommelier oder Gradierer – in der Wellness-Branche gibt es einige ausgefallene Berufe, die fast noch unbekannt sind.

 

Während ihr im Spa relaxt, salzhaltige Luft im Gradierwerk atmet oder heilendes Wasser verkostet, halten unsere heimlichen Helden im Hintergrund für euch alles am Laufen.

 

Ihre Berufe sind zum Teil sehr alt, aber noch immer aktuell, da der Trend nach den Heilmitteln aus der Natur ungebrochen ist und unsere Angebote auf Basis von Sole, Wasser und Moor nach wie vor sehr beliebt sind.

 

 

 

mehr lesen

Ayurveda – alte Heilkunde in moderner Zeit

Ayurveda im Gräflichen Park Grand Resort © Horst Hamann
Ayurveda im Gräflichen Park Grand Resort © Horst Hamann

 

Passt eine alte Heilkunde noch in die heutigen modernen Zeiten? Passt Ayurveda, der älteste überlieferte Wissensschatz über die Natur des Menschen, in das an modernen Maßstäben ausgerichtete Gesundheitsangebot eines Spa Resorts in Deutschland?

 

Wir sagen Ja. Denn in der wohltuenden Ruhe in unserem 4* Superior Hotel "Gräflicher Park Grand Resort" in Bad Driburg ist bei einer Ayurveda Kur die Symbiose der oben genannten Gegensätze geradezu perfekt.

 

Doch was bedeutet Ayurveda?

Ayurveda kommt aus dem Altindischen und setzt sich aus zwei Worten zusammen: Ayur bedeutet „Leben“ und Veda heißt „Wissenschaft“. Ayurveda ist somit die „Wissenschaft vom Leben“.

 

 

mehr lesen

Das Moor - Gesundheit aus der Erde

Moorbaden für die Gesundheit (c) Teutoburger Wald Tourismus Fotograf T. Conrad
Moorbaden für die Gesundheit (c) Teutoburger Wald Tourismus Fotograf T. Conrad

Der Teutoburger Wald ist bekannt für seine natürlichen Heilmittel.

Sole, Moor und Heilwasser sind die Schätze aus der Natur, die uns gesund machen und das ganz ohne Nebenwirkungen.

 

Heute stelle ich euch unser „schwarzes Gold“, das Moor vor und wo ihr dessen heilsame Wirkung ganz entspannt erleben und genießen könnt. 

 

Wie der zutiefst entspannende Genuss eines Moorbades entdeckt wurde, ist uns leider nicht bekannt. Vielleicht durch einen Fehltritt und versehentliches Eintauchen im Moor? Heute jedenfalls setzten unsere Gesundheitsexperten das schwarze Gold aus der Natur gezielt und erfolgreich für die Gesundheit ein. Und das ganz ohne Nebenwirkungen.

 

mehr lesen

Musical Night in Concert gastiert im Theater im Park - Bad Oeynhausen - 7. Januar 2018

Die größten Musical-Hits live on stage

 

Bad Oeynhausen. Es wird ein Abend voll magischer Melodien und himmlischer Hits. Am 7. Januar um 17:00 Uhr gastiert die Musical Night in Concert in Bad Oeynhausen und bringt die größten Hits von Broadway bis London auf die Bühne des Theater im Park.

 

Unter der Regie von Colby Thomas, der Hauptdarstellerin aus der Hamburger Erfolgsproduktion „Das Phantom der Oper“, stehen einige der gefragtesten Musical-Stars auf der Bühne.

 

Neben den Klassikern „Mamma Mia“ und „West Side Story“ performen sie Lieder aus „Dschungelbuch“, „Rocky“ oder auch neuesten Musicals wie „Das Wunder von Bern und Alladin“.

mehr lesen

Yoga mit Ralf Bauer im "Gräflicher Park Grand Resort"

In den 90er Jahren stand das Surfen im Mittelpunkt seiner Karriere. Heute ist es das Yoga. Während der renommierte Schauspieler Ralf Bauer in der Serie „Gegen den Wind“ als Surfer Boy die Herzen der Mädchen eroberte, ist er heute erfolgreicher Yoga-Lehrer mit einer eigenen Yoa-Schule.

Nach den sehr erfolgreichen Yoga-Retreats im „Gräflicher Park Grand Resort“ in den Jahren 2016 und 2017 folgt nun vom 22. bis 24. Februar 2018 Workshop 3.0.

 

 

Eine tibetanische Frühstückszeremonie, Anwendungen mit dem gräflichen Moor und Elemente aus dem im Frühjahr 2017 neu eröffneten Ayurveda-Zentrum wechseln sich mit den Yoga-Einheiten ab.

 

mehr lesen

Silvesterlauf der VitaSol Therme

 

Gemeinsam aktiv ins neue Jahr

 

Mittlerweile ist es zur Tradition geworden, dass die Laufgruppe der VitaSol Therme am letzten Tag des Jahres zum gemeinsamen Silvesterlauf einlädt. Dementsprechend ist auch in diesem Jahr am 31.12.2017 um 13 Uhr wieder soweit.

 

Wie auch in den Vorjahren ist dieser Lauf nicht nur für die Mitglieder des FitnessClubs, sondern für jeden Hobbyläufer gedacht, der das Jahr 2017 in einem gemeinsamen Lauf ausklingen lassen möchte.

 

mehr lesen

Serie: Heilbäder im Teutoburger Wald - Bad Lippspringe

Burg mit Arminiustempel  © Stadt Bad Lippspringe
Burg mit Arminiustempel © Stadt Bad Lippspringe

Bad Lippspringe ist einfach doppel gut

 

Die Landesgartenschaustadt Bad Lippspringe ist sowohl „Staatlich anerkanntes Heilbad“ als auch "Heilklimatischer Kurort“ mit dem Prädikat "Premium Class".

 

Hier könnt Ihr abschalten, entspannen und neue Energie tanken.


Die 16.000 Einwohner-Stadt überzeugt mit ihren Hotels der Spitzenklasse, gemütlichen Cafés und Restaurants sowie einem abwechslungsreichen Kulturprogramm. Gesundheit und Erholung – das macht das Besondere aus: Bad Lippspringe ist als „Grüne Lunge Ostwestfalens“ für seine hervorragende Luftqualität bekannt. Das vielfältige Gesundheits- und Wellnessangebot erfüllt jeden Wunsch.

 

 

mehr lesen

Silvester 2017 - Weltklassik am Klavier – Mikhail Dantschenko gibt Konzert in Bad Oeynhausen

Mikhail Dantschenko Foto: Dantschenko
Mikhail Dantschenko Foto: Dantschenko

Jahresausklang mit Beethoven, Chopin und Liszt

 

Bad Oeynhausen. Die Stücke von gleich drei herausragenden Komponisten präsentiert der Pianist Mikhail Dantschenko im Rahmen des traditionellen Silvesterkonzerts in der Wandelhalle. Für seinen persönlichen Jahresabschluss am 31. Dezember um 17:00 Uhr hat der Pianist das Programm „Meisterwerke“ mit Werken von Beethoven, Chopin und Liszt zusammengestellt.

 

mehr lesen

Serie: Heilbäder im Teutoburger Wald - Bad Driburg

Gräfliche Park im Herzen von Bad Driburg    ©Bad Driburg Touristik
Gräfliche Park im Herzen von Bad Driburg ©Bad Driburg Touristik

Entspannt in Mooor und Thermalwasser

 

Den Kopf frei machen, abschalten und neue Energie tanken, gleichzeitig etwas für Körper, Geist und Seele tun: In Bad Driburg verbinden sich Genuss und Achtsamkeit mit speziellen Programmen für mehr Vitalität und Lebensfreude.


Die Heilkraft der Natur erfahren, entspannen in Moor und Thermalwasser, bei Massage, Fitness und sanfter Bewegung in der traumhaften Landschaft des Teutoburger Waldes ... zwischendurch frische, gesunde Spezialitäten aus der Region genießen ... das ist Wellness-Urlaub in Bad Driburg!


Sich einfach Wohlfühlen und den eigenen Bedürfnissen nachgehen - hier spürt ihr, was euch gut tut!

 

mehr lesen

Weihnachtliche Saunagänge

Weihanchtlich wird es im H2O Herford        ©H2O Herford
Weihanchtlich wird es im H2O Herford ©H2O Herford

 

Die Frage "Genießen wir heute einen warmen und entspannten Saunatag oder gehen wir lieber auf den Weihnachtsmarkt?" braucht ihr euch in der kommenden Woche nicht zu stellen, denn hier bei uns im Teutoburger Wald könnt ihr in der Saunalandschaft des H2O beides miteinander verbinden.

 

In der kommenden Woche findet vom 04. bis zum 09. Dezember 2017 in der über 5.000 Quadratmeter großen Saunalandschaft des H20 Herford ein lauschiger Weihnachtsmarkt statt.

 

 

mehr lesen

Serie: Heilbäder im Teutoburger Wald - Bad Salzuflen

Der Rosengarten in Bad Salzuflen  © Staatsbad Salzuflen GmbH
Der Rosengarten in Bad Salzuflen © Staatsbad Salzuflen GmbH

Ort der Lebensfreude

 

Bad Salzuflen ist zu jeder Jahreszeit ein reizvolles Ziel.

 

Der 120 Hektar große Kur- und Landschaftspark gehört zu den größten des Landes. Tief durchatmen lässt es sich im ErlebnisGradierwerk am Kurpark, das europaweit einmalig ist:

Die Anlage wird mit der aus bis zu 1000 Meter Tiefe gewonnenen Sole berieselt.

 

Im Inneren befindet sich die Sole-Nebelkammer, in der man bei sanfter Musik ausgiebig entspannen kann. Direkt an den Gradiewerken beginnt auch schon die Fußgängerzone in die historische Innenstadt, die mit Geschäften, Cafés und einer Fülle an Restaurants und Fachwerkhäusern begeistert.

mehr lesen

Serie: Heilbäder im Teutoburger Wald - Horn-Bad Meinberg

Externsteine   ©Stadtmarkeing Horn Bad Meinberg GmbH
Externsteine ©Stadtmarkeing Horn Bad Meinberg GmbH

Natürlich.Gesund.Leben

 

Zwei Jahrhunderte gelebte Heiltradition: Die Gesundheitsexperten in Horn-Bad Meinberg wissen, „wie gesund geht“, und haben ihre Angebote auf die ganzheitliche Gesundheit von Körper, Geist und Seele ausgerichtet. Die natürlichen Kräfte der Luft, der Erde und des Wassers sind die Grundlage für ein breites Spektrum von Angeboten fürs Gesundwerden und Gesundbleiben.

 

Ein Urlaub in Horn-Bad Meinberg ist ein unvergessliches Gesundheitserlebnis mit echter Langzeitwirkung. Begegnungen mit der Natur und Kultur des Teutoburger Waldes bereichern den Aufenthalt zusätzlich.

 

 

mehr lesen

Serie: Heilbäder im Teutoburger Wald - Bad Holzhausen

Haus des Gastes Bad Holzhausen © Bad Holzhausen
Haus des Gastes Bad Holzhausen © Bad Holzhausen

Wege zu Vitalität und Wohlbefinden

 

Bad Holzhausen ist das jüngste Heilbad in NRW und ein „Bauernbad“ mit 300-jähriger Gesundheitstradition.

Hier kommen Sie auf ganz natürliche Weise in Schwung. Denn am Übergang vom Teutoburger Wald zum Wiehengebirge lässt sich die Natur auf unterschiedlichen Wegen aktiv genießen. Für Wanderer sind sie 100, für Radfahrer 150 Kilometer lang. Hinzu kommen 25 gut präparierte Kilometer im Nordic-Walking-Park.

 

Im Kurpark rund ums historische Rittergut, das heutige Haus des Gastes, werden Sie auf kurzen Wegen vital – bei Fitness- und Entspannungsübungen im Garten der Generationen, auf dem Barfuß- und Sinneslehrpfad und im Moortretbecken.

 

mehr lesen

Serie: Heilbäder im Teutoburger Wald - Bad Oeynhausen

Kurpark Bad Oeynhausen © Teutoburger Wald Tourismus, Fotograf: D. Ketz
Kurpark Bad Oeynhausen © Teutoburger Wald Tourismus, Fotograf: D. Ketz

Gesundheit ist natürlich das wichtigste Gut - erst recht in den sieben Heilbädern des Teutoburger Waldes.

 

Neben hochqualifizierten Heilbehandlungen, Präventions- und Wellness-Angeboten findet Ihr hier aber auch facettenreiche Kulturveranstaltungen, eine vielfältige Gastronomie, hochwertige Sportangebote, Spazier-, Wander- und Radwege, reizvolle Kurparks sowie viele weitere Möglichkeiten, das Leben zu genießen.

 

Denn nicht zuletzt sind Bad Driburg, Bad Oeynhausen, Bad Salzuflen, Bad Meinberg, Bad Lippspringe, Bad Wünnenberg und Bad Holzhausen Ferienorte mit einer guten Tradition der Gastlichkeit.

 

 

 

 

Unsere Serie: Heilbäder im Teutoburger Wald

Wöchentlich stelle ich euch montags auf unserem Gesundheitsblog „Komm nach tut mir gut“ eins unserer insgesamt sieben Heilbäder vor.

Das erste Heilbad, das ich euch heute vorstelle, ist das tradtionsreiche Staatsbad Bad Oeynhausen.

 

mehr lesen

Bestseller „Die Therapie“ von Sebastian Fitzek am 22.09. auf der Bad Oeynhausener Theaterbühne

Das Berliner Kriminal Theater präsentiert am 22. September 2017 um 19.30 Uhr den nervenaufreibenden Psychothriller von Sebastian Fitzek als Theaterversion

 

Bad Oeynhausen. Nach dem großen Erfolg von „Passagier 23“ im letzten Jahr vor ausverkauftem Haus kommt am 22. September 2017 das nächste Meisterwerk von Psychothriller-Autor Sebastian Fitzek auf die Bühne in das Theater im Park. „Die Therapie“ verspricht Nervenkitzel bis zum Schluss.

mehr lesen

Bad Driburger Glasbläserfest (16.-17. September), Foodtruck RoundUp und Alt-Opel-Treffen (17. September)

Glas...

Wir blicken hindurch, wenn wir aus dem Fenster schauen. Wir trinken unser Wasser daraus und Brillenträger haben es den ganzen Tag auf der Nase: Glas – ein Material, das uns in unterschiedlichsten Verarbeitungsarten und –formen täglich präsent ist und ohne das man sich, wenn man darüber nachdenkt, ein Leben gar nicht mehr vorstellen kann.

 

Die einmaligen Eigenschaften von Glas, seine Transparenz, die chemische Beständigkeit und die kostengünstige Verarbeitung wurden bereits früh erkannt – auch in der Region um Bad Driburg.

Die Glaswirtschaft prägt die ostwestfälische Badestadt noch heute – vor allem der Glashandel ist nach wie vor ein wichtiger Wirtschaftszweig des Moor- und Mineralheilbades.

 

Um der fast 500-jährigen Glasgeschichte Bad Driburgs und der Bedeutung des Produktes Glas Rechnung zu tragen, wird seit 1999 regelmäßig das traditionelle Glasbläserfest in Bad Driburg veranstaltet.

 

Glas- und Regionalmarkt mit Kunshandwerk:

Samstag (16.09.2017): 10-18 Uhr / Sonntag (17.09.2017): 11-18 Uhr

Ort: Lange Straße, Bad Driburg

 

mehr lesen

Küchenparty: Freunde kochen für Gourmets - 28. Oktober 2017

Benedikt Paus und Alexander Brozmann (Foto: Vielbauch/Thorsten Schneider)
Zwei von insgesamt fünf Spitzenköchen bei der "Küchenparty" Benedikt Paus und Alexander Brozmann (Foto: Vielbauch/Thorsten Schneider)

Westfalen Gourmetfestival im „Gräflicher Park Grand Resort“

 

Bad Driburg. Heimlicher Höhepunkt des „Westfalen Gourmetfestivals“ der letzten Jahre im „Gräflicher Park Grand Resort“ war meist die Küchenparty am späten Abend – im Anschluss an die hochkarätigen Menüs. In diesem Jahr heißen Thomas Blümel, Küchenchef des Gräflichen Parks, und seine Crew ihre Gäste am Samstag, den 28. Oktober 2017 direkt in der Küche des Fine-Dine „Caspar’s Restaurant“ willkommen. Ab 19 Uhr steigt die Küchenparty unter dem Motto „Kochen mit Freunden“. Gemeinsam mit vier weiteren erstklassigen Köchen aus Restaurants der Region werden die Gaumen der Gäste in Partyatmosphäre und bei Live-Musik verwöhnt.

mehr lesen

Nacht der 10.000 Kerzen - fällt 2017 leider aus!

Nacht der 10.000 Kerzen in Bad Salzuflen    (c) Staatsbad Salzuflen
Nacht der 10.000 Kerzen in Bad Salzuflen (c) Staatsbad Salzuflen

Im Spätsommer, wenn es am Abend schon früher dunkel wird, feiert Bad Salzuflen sein schönstes Event im Jahr.

Es ist die „Nacht der 10.000 Kerzen“.

 

Unzählige Kerzen und Lampions tauchen den Lanschaftsgarten rund um den großen Kuparksee mit seinen Bäumen und Beeten in ein traumfhaftes Lichtermeer.

 

Die Nacht der 10.000 Kerzen fällt 2017 leider aus!

In diesen Jahr ist das Wetter leider nicht auf unserer Seite. Aufgrund des vielen Regens und dem Wind kann die "Nacht der 10.000 Kerzen" leider nicht durchgeführt werden.

 

 

Karten:

Wenn ihr bereits Karten erworben haben solltet, dann werden euch diese in der Tourist-Information Bad Salzuflen rückerstattet.

 

Nacht der 10.000 Kerzen im Jahr 2018:

Ihr sollte euch aber den Termin für das Jahr 2018 schon im Kalender notieren. Am Freitag, 01. September 2018 wird der Kurpark mit Kerzen und Lampions wieder romantisch erleuchtet sein. Das Wetter wird im kommenden Jahr bestimmt auf unserer Seite sein!

 

mehr lesen

10. September 2017 - Klavierkonzert zum 100. Geburtstag von Dinu Lipat-tis

Virtuosin Luiza Boracs spielt „Unvergängliches von Chopin & Liszt“

 

Bad Oeynhausen. Weltklassik am Klavier steht für exklusive Konzerte mit den außergewöhnlichsten und talentiertesten Nachwuchspianisten der Klassikwelt. Einmal im Monat treten die jungen Künstler in der Wandelhalle Bad Oeynhausen auf. Am 10. September 2017 um 18.30 Uhr spielt Luiza Boracs dort Werke von Chopin und Liszt.

 

mehr lesen

"Live in Bad Driburg" Finales Open-Air-Konzert der Sommersaison 2017

Live in Bad Driburg - Sommerfinale am 24.08.2017       (c) Bad Driburg Touristik
Live in Bad Driburg - Sommerfinale am 24.08.2017 (c) Bad Driburg Touristik

Alljährlich in den Sommermonaten Juni bis August findet in Bad Driburg das Open-Air-Konzert-Event "Live in Bad Driburg" statt.

 

Einmal im Monat verwandelt sich dann der Raiffeisenplatz in der Bad Driburger Innenstadt in ein kleines Festivalgelände.

 

“Live, umsonst und draußen” ist das Motto der Bad Driburger Open-Air-Konzerte, die auch in diesem Jahr an insgesamt drei Sommerabenden stattfinden.

 

An den Open-Air-Abenden stehen Musiker unterschiedlicher Stilrichtungen auf der Bühne und laden dazu ein, einen lauschigen Sommerabend unter freien Himmel mit Livemusik und kühlen Sommergetränken zu verbringen.

 

Das dritte und somit abschließende Open-Air-Konzert der Sommersaison 2017 findet am Donnerstag, 24. August 2017 statt!

mehr lesen

Das Weindorf auf dem Salzhof - Weinfest in Bad Salzuflen

Weinfest auf dem Salzhof in Bad Salzuflen
Weinfest auf dem Salzhof in Bad Salzuflen

Alljährlich im August feiert das Staatsbad Salzuflen mit seinem traditionellen Weinfest eines seiner schönsten Innenstadtfeste.

Und das bereits zum 26. Mal.

 

An diesem Wochenende ist es wieder soweit

 

Der historische Salzhof in der Altstadt von Bad Salzuflen wird vom 10.08. – 13.08.2017 in ein lauschiges Weindorf verwandelt.

 

Sage und schreibe 20 Winzer aus sechs deutschen Weinanbaugebieten präsentieren ihre auserlesenen Tropfen.

Ob rot, rosé oder weiß, von trocken über halbtrocken bis lieblich – hier ist wirklich für jeden der passende Tropfen dabei!

 

Zum Wohle!

 

mehr lesen

Gesundheitswandern - Kleine Wanderung mit großer Wirkung

Kleine Wanderung mit großer Wirkung (c) Teutoburger Wald Tourismus Foto: D. Ketz
Kleine Wanderung mit großer Wirkung (c) Teutoburger Wald Tourismus Foto: D. Ketz

 

„Der beste Arzt ist die Natur“ sagte einst Ernst Ferdinand Sauerbruch.

 

Und wenn Sie die Naturlandschaft des Teutoburger Waldes mit einer „Gesundheitswanderung“ erleben, hat das Zitat seine doppelte Wirkung.

 

Aber was genau ist eine Gesundheitswanderung?

Und wo kann ich an einer Gesundheitwanderung mitmachen?

 

Das alles lesen Sie hier in unserem Blogbeitrag.

mehr lesen

Parklichter 2017 - lebendiges Sommerfest im Staatsbad Bad Oeynhausen

Der illuminierte Kurpark von Bad Oeynhausen (c) Silke Wedler
Der illuminierte Kurpark von Bad Oeynhausen (c) Silke Wedler

Die perfekte Kulisse für ein lebendiges Sommerfestival ist auch in diesem Jahr wieder eine der schönsten Parkanlagen Deutschlands im renommierten Staatsbad Bad Oeynhausen.

 

Inmitten von neobarocken Badehäusern, verspielten Brunnen und ehrwürdigen Bäumen finden dort vom 04. bis 06. August 2017 die beliebten „Parklichter“ statt.

 

Geboten werden erstklassige Open-Air-Konzerte mit deutschen Newcomern, aufwendige Licht-Inszenierungen und ein imposantes Höhenfeuerwerk im Kurpark.

 

Die Parklichter sind seit 61 Jahren etwas ganz besonderes – ein grandioses Sommerfestival für alle Generationen.

 

 

mehr lesen

"Lachen macht gesund - Bad Oeynhausen für Anfänger"

Lachen macht gesund - vor allem im Staatsbad Bad Oeynhausen (c) Rebecca Baumann
Lachen macht gesund - vor allem im Staatsbad Bad Oeynhausen (c) Rebecca Baumann

Das Lachen gesund macht, beweisen immer mehr wissenschaftliche
Untersuchungen. Je länger und je öfter Sie lachen, desto intensiver sind die Effekte - und die sind erstaunlich heilsam.

Und das Schönste ist, Lachen ist eine Medizin, die völlig frei von Nebenwirkungen ist.

 

Am Montag, den 24. Juli 2017 lädt Sie das Staatsbad

Bad Oeynhausen zum heilsamen Lachen ein.

Um 19.00 Uhr werden Sie in der Wandelhalle von den zwei Kabarettisten Harald Meves und Dietrich Stuke mit einem Augenzwinkern über das Staatsbad Bad Oeynhausen aufgeklärt.

 

Eins ist sicher, die Lachmuskeln werden an diesem Abend richtig trainiert, wenn die beiden Kabarettisten die Gewohnheiten der Oeynhausener erläutern.

mehr lesen

Live in Bad Driburg

Live in Bad Driburg (c) Bad Driburg Touristik GmbH
Live in Bad Driburg (c) Bad Driburg Touristik GmbH

Open-Air-Konzerte an lauschigen Sommerabenden

 

In den Sommermonaten Juni bis August verwandelt sich der Raiffeisenplatz in der

Bad Driburger Innenstadt in ein kleines Festivalgelände.

 

“Live, umsonst und draußen” ist das Motto der Bad Driburger Open-Air-Konzerte,

die an insgesamt drei Sommerabenden stattfinden.

 

An den Open-Air-Abenden stehen Musiker unterschiedlicher Stilrichtungen auf der Bühne und laden dazu ein, einen lauschigen Sommerabend unter freien Himmel mit Livemusik und kühlen Sommergetränken zu verbringen.

 

mehr lesen

Garten & Ambiente LebensART im Staatsbad Salzuflen

Garten & Ambiente LebensART © Staatsbad Salzuflen GmbH
Garten & Ambiente LebensART © Staatsbad Salzuflen GmbH

 

Gartenliebhaber und Freunde schöner Dekorationen dürfen sich am Wochenende vom

14. Juli bis 16. Juli 2017 auf das Festival „Garten & Ambiente LebensART“ in Bad Salzuflen freuen.

 

Blühendes Festival mit Tadition

Das Gartenfestival „Garten & Ambieten LebensART“ hat Tradition.

Bereits zum 14. Mal findet das beliebte Festival im Staatsbad Salzuflen statt und zieht jährlich zahreiche Besucher in den weitläufigen Landschaftspark rund um den Kurparksee.

 

 

mehr lesen

Friesischer Sommer in der H2O-Therme

Saunabereich der H2O-Therme (c) Freizeiteinrichtung Stadtwerke Herford GmbH
Saunabereich der H2O-Therme (c) Freizeiteinrichtung Stadtwerke Herford GmbH

Zu jeder Jahreszeit verwandelt sich der Brunnenplatz im Saunabereich der H2O-Therme in einen speziellen Markt, der jahreszeitlich mit einem passenden Motto versehen ist. 

Der Brunnenplatz wird dekorativ dem Motto angepasst und erhält dadurch einen ganz besonderen Charme.

 

Das Motto des Sommers 2017 lautet "Friesischer Sommer"!

 

Vom 07. bis zum 09. Juli 2017 wird der Brunnenplatz zu einem Marktplatz mit nordischen Flair und friesischen Köstlichkeiten umgewandelt.

mehr lesen

Yoga-Retreat mit Kerstin Linnartz im Gräflichen Park

Körperlich und geistig entgiften im Gräflichen Park

 

Bad Driburg: Ein nicht mehr ganz so geheimer Geheimtipp ist das „Gräflicher Park Grand Resort“ inzwischen für Yoga-Anhänger. Schon einige Größen der indischen Lehre haben in der abgeschlossenen Welt des Gräflichen Parks zu Retreats geladen, um Körper, Geist und Seele gemeinsam in Einklang zu bringen.

Vom 08. bis 12. November 2017 kommt nun die bekannte TV-Moderatorin und Yoga-Lehrerin Kerstin Linnartz nach Bad Driburg, um mit Yoga-Fans zu üben und dabei mit dem Heilwasser und Moor des Gräflichen Parks zu entgiften.

 

Kerstin Linnartz: „Ich freue mich sehr über die Einladung des Gräflichen Parks. Neben täglichen Yogasessions und Entspannung im Wellness-Bereich des Resorts stehen für Detox und Healing auch die Quellen des Heilwassers auf dem Programm, die den Kurort bekannt gemacht haben.

Die Teilnehmer sollen lernen, Stress mit wenig Zeit und leichten Methoden loszuwerden, intensiv körperlich und geistig zu entgiften und sich rasch fitter, jünger und gesünder fühlen.“

 

mehr lesen

Weltklassik am Klavier!

Wandelhalle Bad Oeynhausen © Fotograf Werner Krüper
Wandelhalle Bad Oeynhausen © Fotograf Werner Krüper

Bad Oeynhausen

Einmal im Monat findet in der Wandelhalle Bad Oeynhausen mit „Weltklassik am Klavier!“ ein Pianokonzert der besonderen Art statt.

 

Die Konzertreihe „Weltklassik am Klavier!“ steht für exklusive Konzerte mit talentierten Nachwuchspianisten der Klassikwelt. Liebhabern der klassischen Musik wird ein wunderbarer Hörgenuss mit Klavierwerken des Barock, der Klassik und der Romantik geboten. Hierbei stehen vor allem bekannte Komponisten wie Bach, Beethoven, Chopin, Haydn, Liszt, Mendelssohn Bartholdy, Mozart, Schumann und Schubert im Vordergrund.

 

 

 

mehr lesen

Tag der Rückengesundheit am 15. März 2017

Wer kennt das nicht - ein unangenehmes Ziehen im Rücken heute hier und morgen da, Mühe beim Aufstehen aus dem Bett und Schmerzen beim Bücken?  

 

Rückenschmerzen – was für ein grausiges Volksleiden!

 

Am 15. März 2017 ist der 16. Tag der Rückengesundheit mit dem Motto „Balance halten – Rücken stärken!“ und wir haben dazu die passenden Gesundheitsangebote für Sie.

 

Die Ursachen von Rückenleiden sind vielfältig und meistens eine Kombination aus mehreren Faktoren: Eine falsche Körperhaltung, ständiges Sitzen oder Stehen am Arbeitsplatz sowie Stress sind die Übeltäter, die unserem Rücken nicht gut tun und langfristig Rückenschmerzen verursachen. Ein Gleichgewicht zwischen Körper und Geist zu finden ist somit das A und O. 

mehr lesen

Fit in den Frühling - „Richtig Sole- und Saunabaden“ in der VitaSol Therme

Am Samstag, 08. März  2017 um 15 Uhr haben Teilnehmer die Möglichkeit, das geballte Wissen aus den Kursen „Richtig Solebaden“ und „Richtig Saunieren“ in einem Kurs kombiniert zu erleben. Sie lernen, wie wechselwarmes Baden und wohltuendes Saunieren das Wohlbefinden steigern und das Immunsystem fit für den Frühling machen kann.

Ein Begrüßungsgetränk und ein exklusiver Sauna-Aufguss inklusive Obstteller runden die Veranstaltung ab.

Die Kursgebühr beträgt 24 € und beinhaltet 4 Stunden Thermenaufenthalt. Die Teilnehmerzahl des Kurses ist begrenzt.
Um vorherige Anmeldungen unter Tel. 05222-80 754-13 wird deshalb gebeten.

Perfekte Tage im Staatsbad Vitalzentrum in Bad Salzuflen

Unter dem Motto „Mein perfekter Tag“ bietet das Staatsbad Vitalzentrum seinen Gästen zwei neue Tagesprogramme an. Jeweils am letzten Samstag des Monats können die Teilnehmer einfach mal abtauchen, aus dem alltäglichen Stress entfliehen und ganz zu sich selbst kommen.

mehr lesen

Heilende Kräfte der Zirbelkiefer im neuen Sanarium® in der Driburg Therme

Mehr als nur schwitzen….


Im neuen Sanarium® der Driburg Therme in Bad Driburg erleben Sie die besonderen Kräfte der im hochalpinen Raum gewachsenen Zirbelkiefer hautnah. Die während des teilweise Jahrhunderte dauernden Wachstums eingelagerten Balsame und ätherischen Öle können ihre besonderen Begabungen auch an das Wohl des Menschen weitergeben...

mehr lesen

Der „Frauen-Wohlfühl-Samstag“

Am Samstag, den 28. Januar 2017 startet im Staatsbad Vitalzentrum  Bad Salzuflen der neue Workshop „Frauen-Wohlfühl-Samstag“.
Einfach mal durchatmen und den Alltag vergessen. Die neuen Tagesprogramme nehmen Sie mit auf eine Entspannungsreise der besonderen Art...

mehr lesen

Gesund durch den Winter - Richtig Saunieren

Saunieren im Winter tut nicht nur unserer Seele gut – es ist auch gesund!


Der sicherlich bekannteste gesundheitsfördernde Effekt ist die Stärkung unseres Immunsystems. Doch Saunieren bewirkt noch viel mehr in unserm Körper! Unsere Durchblutung und unser Kreislauf werden auf natürliche Weise angeregt und unsere Gefäße werden trainiert.

Doch wie funktioniert eigentlich richtiges Saunieren?
Die gesundheitsfördernde Wirkung von regelmäßigen Saunagängen wird durch die Erhöhung der Körpertemperatur – vergleichbar mit einem „künstlichen Fieber“ – hervorgerufen. Mit der Erhöhung der Körpertemperatur wird der Stoffwechsel vielschichtig aktiviert. So wird zum Beispiel unser Immunsystem gestärkt und die Durchblutung und Regeneration unserer Hautschichten gefördert. 

Saunieren ist nicht gleich Sauniern!
Doch Saunieren ist nicht gleich Saunieren. Auch bei der wohl bekanntesten Schwitz-Methode gibt es sogenannte „Faustregeln“, die zum gewünschten gesundheitsfördernden Erfolg führen.
Die Saunameister der VitalSol-Therme haben diese Faustregeln für Sie zusammengestellt und vermitteln Ihnen diese im Rahmen eines regelmäßig stattfindenden vierstündigen Saunakurses.
Die Kursgebühr beträgt 24,00 € pro Person inklusive eines vierstündigen Thermenaufenthaltes in der VitaSol-Therme und einem Begrüßungsgetränk.

Anmeldung:
VitaSol-Therme Bad Salzuflen, Telefon: 0 52 22 -  80 75 413

Termine „Richtig Saunieren“:
Der nächste Kurs „Gesund durch den Winter – Richtig Saunieren“ findet am 20. Januar 2017 um 16.00 Uhr statt!

 

Hier finden Sie weitere Informationen!

 

Copyrigt Bild: VitaSol Therme GmbH, Bad Salzuflen

 

Mit Salzufler Landpartien die Region entdecken

Auch 2017 bietet die Staatsbad Salzuflen GmbH unter dem Namen „Salzufler Landpartien“ Ausflüge zu interessanten Zielen in der Region an. Die Teilnehmer entdecken nicht nur die spannende und abwechslungsreiche Geschichte des Umlands, sondern auch seine kulinarischen Highlights.

„Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute so nah ist!“, erklärte Stefan Krieger, Kurdirektor Bad Salzuflen. „Die Salzufler Landpartien sind bei unseren Besuchern sehr beliebt. Daher freut es mich besonders, dass wir in diesem Jahr eine Reihe neuer Ausflugsziele im Programm haben.“

mehr lesen

Kursstarts im Januar in der VitaSol Therme

© VitaSol Therme
© VitaSol Therme

1.    Kostenlose Infoveranstaltungen zum Abnehmprogramm „LEVEL: slim“
Am Dienstag, den 17. und 24. Januar 2017 informiert Fabian Soltau, Trainer und Ernährungsexperte aus dem FitnessClub der VitaSol Therme, jeweils ab 19 Uhr über das innovative achtwöchige Ernährungs- und Figurtraining mit dem Namen „LEVEL: slim“, welches die Bausteine "Training, Ernährung und Selbstmanagement" optimal miteinander kombiniert.
Das Abnehmkonzept richtet sich an alle, die ihr Gewicht reduzieren und ihre Fitness verbessern wollen ...

 

weitere Kurse ...

mehr lesen

Aktionstag Staatsbad Vitalzentrum

Am 14.01.2017 öffnet das Staatsbad Vitalzentrum für alle Bad Salzufler und Interessierte zum Aktionstag von 10.00-17.00 Uhr die Türen. In Aktion kommen vor allem auch die Gäste, denn der große Staatsbad Aqua-Fitness-Marathon ist nur eines von vielen attraktiven Angeboten, die zum Mitmachen einladen.

Für all diejenigen, die neue Energie tanken wollen, hat das Vitalzentrum außergewöhnliche Wochenend-Workshops entwickelt, die Sie vor Ort kennenlernen können. Ein Workshop richtet sich an Stressgeplagte, die mit Yoga, Wellness und Qi Gong auftanken und neue Kräfte sammeln können. Der „Frauen-Wohlfühl-Samstag“ wird alle Frauen begeistern, die zwischen Beruf und Familie einen Tag Auszeit mit Pilates, Faszien-Training, Entspannung und mehr im Kreise Gleichgesinnter suchen.

 

Weitere Informationen: Aktionstag am 14.01.2017

mehr lesen

Gemeinsam aktiv ins neue Jahr

Silvesterlauf der VitaSol Therme

 

Mittlerweile ist es zu Tradition geworden, dass die Laufgruppe der VitaSol Therme am 31.12.2016 um 12 Uhr wieder zum gemeinsamen Silvesterlauf einlädt.

Wie auch in den Vorjahren ist dieser Lauf nicht nur für die Mitglieder des FitnessClubs, sondern für jeden Hobbyläufer gedacht, der das Jahr 2016 in einem gemeinsamen Lauf ausklingen lassen möchte.

Bei der Strecke handelt es sich um einen 10km langen Lauf mit Start und Ziel in der VitaSol Therme. Hierbei geht es nicht um einen Wettkampf, sondern darum, das Jahr gemütlich mit einem lockeren Lauf in der Gruppe abzuschließen. Abgerundet wird der Lauf beim anschließenden gemeinsamen Berliner Essen in der Therme.

Wer nach dem Lauf noch etwas in der warmen Thermalsole entspannen möchte - die VitaSol Therme hat am 31.12. bis 18 Uhr geöffnet.

Die Teilnahme am Silvesterlauf ist kostenlos. Start ist um 12 Uhr in der Eingangshalle der VitaSol Therme. Um Anmeldung wird vorab unter Tel. 05222/80 75 4-31 gebeten.

Entspannung, Erholung und Badespaß im Ishara

© Ishara Bielefeld
© Ishara Bielefeld

Das Auto will freigekratzt werden, der Wintermantel ist auch schon ausgepackt und der dritte Adventssonntag bereits vorbei. Die kalte Jahreszeit hat begonnen. Du wünscht dir Wärme und Entspannung?

 

Die abwechslungsreiche Bade- und Saunalandschaft des Ishara bietet Dir sowohl Erholung und Entspannung, als auch Badespaß für die ganze Familie. Des Weiteren kannst Du zwischen zahlreichen Wellness-, Massage- und Entspannungsangeboten wählen und Deinen Badetag so individuell gestalten.

 

Jeden Montag findet dort der Damentag statt, d.h. die Sauna ist ausschließlich für weibliche Besucher zugänglich. Auch für die Best-Ager gibt es jeden Mittwoch ein spezielles Angebot: die „55plus Sauna.

mehr lesen

Geheimnisvolle Reise durch die Dunkelheit mit dem Theater „Schattenwald“

Das Mädchen Raven im Schattenwald, © Staatsbad Salzuflen GmbH
Das Mädchen Raven im Schattenwald, © Staatsbad Salzuflen GmbH

- Innovatives Stationentheater am 14. und 15. Oktober im Landschaftsgarten Bad Salzuflen
- Besucher begegnen an sechs Stationen Figuren aus Märchen, Mythen und Sagen
- Kartenvorverkauf an der Theaterkasse im Kurgastzentrum Bad Salzuflen

 

Bad Salzuflen, den 5. Oktober 2016 – Das innovative Theater „Schattenwald“ ist am 14. und 15. Oktober im Bad Salzufler Landschaftsgarten zu erleben. Mit einer Laterne in der Hand begeben sich die Besucher selbst in die dunkle Welt der Sagen und Mythen.
„Die Raben als Wandler zwischen den Zeiten sind zu den Menschen gekommen, um sie zu warnen. Die Menschen haben das Wissen um die alte Welt verloren. Es heißt aber in den Weissagungen, wenn die alte Welt und ihre Geschichten ganz vergessen sind, wird ein ‚Walah‘ – ein Fremder, ein Holzfäller – kommen und den heiligsten aller Bäume fällen. Dies wird aber nicht folgenlos bleiben: Die Welt gerät ins Wanken und die schlafenden Riesen erwachen.“ Mit diesen mystischen Worten leitet die Compagnie „Theater Anu“ aus Berlin ihren „Schattenwald“ ein, ein poetisches Stationentheater durch den nächtlichen Wald.

mehr lesen

Bad Wünnenberg als Kneipp-Heilbad rezertifiziert

Es freuen sich Britta Büker (Bezirksregierung Detmold), Klaus Stratmann (stellv. Bürgermeister), Sandra Kottkamp, Juliane Pietschmann (Kneipp-Team), Klemens Otte (stellv. Bürgermeister) und Alexa Schulte (Kneipp-Team; hinten, v.l.).
Bürgermeister Christoph Rüther (vorne, links) und Badearzt Dr. Thomas Huber (vorne, rechts) erhalten aus den Händen von Marion Schostag-Grondorf von der Bezirksregierung Detmold die Rezertifizierungsurkunde.

Neues Kneipp-Programm geht an den Start

 

Seit 1972 trägt Bad Wünnenberg den Kurort-Titel, seit 1999 ist die Stadt Kneipp-Heilbad. Nun wurde erstmals seitens der Bezirksregierung Detmold eine Überprüfung des Kurstatus durchgeführt, die Bad Wünnenberg mit Bravour bestanden hat und somit weiterhin einziges Kneipp-Heilbad in Ostwestfalen-Lippe ist.

 

Die Stadt nahm diese Überprüfung zum Anlass, neue Kneipp-Angebote ins Leben zu rufen.

 

Aus den Händen von Marion Schostag-Grondorf und Britta Büker von der Bezirksregierung Detmold nahm Bürgermeister Christoph Rüther die Rezertifizierungsurkunde entgegen. „Ich freue mich natürlich sehr, dass wir für weitere zehn Jahre als Kurort ausgezeichnet worden sind“, erklärte er im Anschluss.

 

 

mehr lesen

Yoga mit Ralf Bauer

Ralf Bauer, © Martin Christ
Ralf Bauer, © Martin Christ

Schauspieler und Yogalehrer gibt Workshop im „Gräflicher Park Grand Resort“

 

Bad Driburg. In der Serie „Gegen den Wind“ brach er die Herzen der Mädchen in den 1990er Jahren. Bis heute spielt der renommierte Schauspieler in den unterschiedlichsten Produktionen für TV, Film und Theater, und: Ralf Bauer macht Yoga.

 

Vom 6. bis 8. November 2016 unterrichtet der Anhänger der tibetischen Yogalehre, der 2014 in Baden Baden eine Yoga-Schule eröffnet hat, im „Gräflicher Park Grand Resort“. Am Workshop teilnehmen können Anfänger und geübte Yogaanhänger.

 

 

mehr lesen

Magic Places vor der Linse

Portrait von Horst Hamann,  Foto: Sascha Reichert
Portrait von Horst Hamann, Foto: Sascha Reichert

Workshop mit Foto-Guru Horst Hamann im Gräflichen Park

 

 

Die New York Times nennt ihn ein „Genie der Komposition“. Der Fotograf und Autor Andreas Feininger vergleicht seine Amerikafotos mit Edward Hopper. Das „Museum of the City New York“ ehrt ihn als ersten deutschen Fotografen und Filmer mit einer Einzelausstellung.

 

Horst Hamann wird im September 2016 das „Gräflicher Park Grand Resort“ in Bad Driburg am Teutoburger Wald besuchen und dort vor der Kulisse des preisgekrönten Parks mit historischer Architektur einen Foto-Workshop geben.

 

 

mehr lesen

Zwischen Wellness, Gesundheit und Erlebnis

Bäder und Thermen in der Urlaubsregion Teutoburger Wald

 

mit Wellness und Saunalandschaften befinden sich oft, jedoch nicht immer in den Heilbädern der Region, so z.B. in Bad Driburg, Bad Salzuflen oder Bad Oeynhausen.

 

Doch auch in Städten wie in Bielefeld mit dem Ishara und in Herford mit dem H20 sind attraktive Bäder vorhanden.

 

 

mehr lesen

Wege in den Klang  erleben

Geführte Konzert- und Kulturwanderungen

 

Natur, Kultur und historischer Bezug: Mit diesen Bezugspunkten wird die 2015 begonnene Veranstaltungsreihe „Wege in den Klang erleben“ fortgeführt, jedes Jahr erweitert um eine zusätzliche Veranstaltung; 2016 mit fünf Veranstaltungen.

 

 

mehr lesen

"Trümmerbahnen-Minigolf" im Gräflichen Park

Eine Installation von Ina Weber - Juni bis September 2016 im "Gräflicher Park Grand Resort"

 

Minigolfspielen auf einem Kunstwerk – das ist im Juni diesen Jahres im „Gräflicher Park Grand Resort“ möglich. Die Installation „Trümmerbahnen-Minigolf“ der Künstlerin Ina Weber macht von Anfang Juni bis Ende September Station im Gräflichen Park in Bad Driburg am Teutoburger Wald.

 

Zwölf Minigolf-Bahnen mit Trümmerhäusern und Ruinen aus verschiedenen Materialien wie Beton, Keramik und Glasmosaik, die mitten in dem preisgekrönten über 230 Jahre alten Park stehen.

 

mehr lesen

Qualitätszeichen Premium: Saunalandschaft der Driburg Therme erneut ausgezeichnet

Kamin Sauna in der Driburg Therme © Driburg Therme
Kamin Sauna in der Driburg Therme © Driburg Therme

Erfolgreich und bewährt: Das Qualitätssystem des Deutschen Sauna-Bundes

 

Als der Deutsche Saunabund im Herbst 2008 die ersten Qualitätszeichen an öffentliche Saunabetriebe vergab, wollte er den Saunabesuchern vor allem mehr Sicherheit und eine bessere Orientierung am Markt bieten. Diese Absicht ist voll aufgegangen: Mehr als 120 Qualitätssiegel hat der Verband seitdem vergeben.

 

Zum Kreise der Ausgezeichneten gehört weiterhin auch die Saunaanlage der Driburg Therme. Die Saunalandschaft erhielt im Februar die Zertifizierung in Premium-Qualität für drei weitere Jahre bis Ende März 2019. Dafür besuchte ein unabhängiger Prüfer des zuständigen Qualitätsausschusses des Deutschen Sauna-Bundes anonym die Saunaanlage.

mehr lesen

Kurs „Richtig Sole- und Saunabaden“ - 12. März 2016

Fit in den Frühling mit der Vita Sol Therme in Bad Salzuflen

Am Samstag, 12. März  2016 um 15 Uhr haben Teilnehmer die Möglichkeit, das geballte Wissen aus den Kursen „Richtig Solebaden“ und „Richtig Saunieren“ in einem Kurs kombiniert zu erleben. Sie lernen, wie wechselwarmes Baden und wohltuendes Saunieren das Wohlbefinden steigern und das Immunsystem fit für den Frühling machen kann.

 

Ein Begrüßungsgetränk und ein exklusiver Sauna-Aufguss inklusive Obstteller runden die Veranstaltung ab. Die Kursgebühr beträgt 24 € und beinhaltet 4 Stunden Thermenaufenthalt.

Die Teilnehmerzahl des Kurses ist begrenzt.

 

Um vorherige Anmeldungen unter Tel. 05222-80 754-13 wird deshalb gebeten.

 

Manfred Mann's Earth Band in Bad Lippspringe

Auftritt der legendären Band in OWL

 

Im Rahmen ihrer Davy's on the road again Tour 2016 kommt die Rocklegende erstmalig nach Bad Lippspringe und geben dort am Samstag 19. März 2016 im Kongresshaus, ihr einziges Konzert in der Region.

 

Und wer kennt Sie nicht?