Neue Energie tanken, im Teuto

Der "Heilgarten Deutschland", wie der Teutoburger Wald auch genannt wird, bietet wohltuende Landschaften mit weiten Blicken, hervorragende Wanderwege und viele Angebote, die einem gut tun. Und das auch noch, wenn man schon längst wieder zu Hause ist. Besuchen Sie die Urlaubsregion.

Komm nach - tut mir gut!



Gesund durch den Winter - Richtig Saunieren

Saunieren im Winter tut nicht nur unserer Seele gut – es ist auch gesund!


Der sicherlich bekannteste gesundheitsfördernde Effekt ist die Stärkung unseres Immunsystems. Doch Saunieren bewirkt noch viel mehr in unserm Körper! Unsere Durchblutung und unser Kreislauf werden auf natürliche Weise angeregt und unsere Gefäße werden trainiert.

Doch wie funktioniert eigentlich richtiges Saunieren?
Die gesundheitsfördernde Wirkung von regelmäßigen Saunagängen wird durch die Erhöhung der Körpertemperatur – vergleichbar mit einem „künstlichen Fieber“ – hervorgerufen. Mit der Erhöhung der Körpertemperatur wird der Stoffwechsel vielschichtig aktiviert. So wird zum Beispiel unser Immunsystem gestärkt und die Durchblutung und Regeneration unserer Hautschichten gefördert. 

Saunieren ist nicht gleich Sauniern!
Doch Saunieren ist nicht gleich Saunieren. Auch bei der wohl bekanntesten Schwitz-Methode gibt es sogenannte „Faustregeln“, die zum gewünschten gesundheitsfördernden Erfolg führen.
Die Saunameister der VitalSol-Therme haben diese Faustregeln für Sie zusammengestellt und vermitteln Ihnen diese im Rahmen eines regelmäßig stattfindenden vierstündigen Saunakurses.
Die Kursgebühr beträgt 24,00 € pro Person inklusive eines vierstündigen Thermenaufenthaltes in der VitaSol-Therme und einem Begrüßungsgetränk.

Anmeldung:
VitaSol-Therme Bad Salzuflen, Telefon: 0 52 22 -  80 75 413

Termine „Richtig Saunieren“:
Der nächste Kurs „Gesund durch den Winter – Richtig Saunieren“ findet am 20. Januar 2017 um 16.00 Uhr statt!

 

Hier finden Sie weitere Informationen!

 

Copyrigt Bild: VitaSol Therme GmbH, Bad Salzuflen

 

Mit Salzufler Landpartien die Region entdecken

Auch 2017 bietet die Staatsbad Salzuflen GmbH unter dem Namen „Salzufler Landpartien“ Ausflüge zu interessanten Zielen in der Region an. Die Teilnehmer entdecken nicht nur die spannende und abwechslungsreiche Geschichte des Umlands, sondern auch seine kulinarischen Highlights.

„Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute so nah ist!“, erklärte Stefan Krieger, Kurdirektor Bad Salzuflen. „Die Salzufler Landpartien sind bei unseren Besuchern sehr beliebt. Daher freut es mich besonders, dass wir in diesem Jahr eine Reihe neuer Ausflugsziele im Programm haben.“

mehr lesen



Teutoburger Wald - Heilgarten Deutschlands

Externsteine im Teutoburger Wald bei Horn- Bad Meinebrg
Externsteine im Teutoburger Wald

Es handelt sich um einen sehr schönen 'Garten', der zwischen Hannover und Dortmund, Hamburg und Frankfurt gut und schnell auch für einen Kurzurlaub zu erreichen ist. Hier findet man imposante Landmarken wie die Externsteine, das Hermannsdenkmal und die Porta Westfalica.

 

Der Teutoburger Wald ist eine Wanderregion. Man erlebt Natur und Kultur entlang von Qualitätswanderwegen. Der Teutoburger Wald ist auch eine Radregion. Radtouren auch mit dem Elektrorad sind als Tages- oder Mehr- tagesausflüge ein aktiv-entspanntes Vergnügen.

 

Bäder, Thermen und ausgesuchten Hotels bieten Wellnessurlaub an. In der wohltuenden Landschaft, in guten Hotels und mit der nötigen Kompetenz bietet sich besonders Gesundheitsurlaub in den vielen Erholungs- und Gesundheitsorten der Urlaubsregion Teutoburger Wald an.

 

Tipp: Ausflüge und Touren im Teutoburger Wald plant man am besten mit der interaktiven Karte, dem TEUTO_Navigator.