Neue Energie tanken, im Teuto

Der "Heilgarten Deutschland", wie der Teutoburger Wald auch genannt wird, bietet wohltuende Landschaften mit weiten Blicken, hervorragende Wanderwege und viele Angebote, die einem gut tun. Und das auch noch, wenn man schon längst wieder zu Hause ist. Besuchen Sie die Urlaubsregion.

Komm nach - tut mir gut!


Serie: Heilbäder im Teutoburger Wald - Bad Holzhausen

Haus des Gastes Bad Holzhausen © Bad Holzhausen
Haus des Gastes Bad Holzhausen © Bad Holzhausen

Wege zu Vitalität und Wohlbefinden

 

Bad Holzhausen ist das jüngste Heilbad in NRW und ein „Bauernbad“ mit 300-jähriger Gesundheitstradition.

Hier kommen Sie auf ganz natürliche Weise in Schwung. Denn am Übergang vom Teutoburger Wald zum Wiehengebirge lässt sich die Natur auf unterschiedlichen Wegen aktiv genießen. Für Wanderer sind sie 100, für Radfahrer 150 Kilometer lang. Hinzu kommen 25 gut präparierte Kilometer im Nordic-Walking-Park.

 

Im Kurpark rund ums historische Rittergut, das heutige Haus des Gastes, werden Sie auf kurzen Wegen vital – bei Fitness- und Entspannungsübungen im Garten der Generationen, auf dem Barfuß- und Sinneslehrpfad und im Moortretbecken.

 

mehr lesen

Serie: Heilbäder im Teutoburger Wald - Bad Oeynhausen

Kurpark Bad Oeynhausen © Teutoburger Wald Tourismus, Fotograf: D. Ketz
Kurpark Bad Oeynhausen © Teutoburger Wald Tourismus, Fotograf: D. Ketz

Gesundheit ist natürlich das wichtigste Gut - erst recht in den sieben Heilbädern des Teutoburger Waldes.

 

Neben hochqualifizierten Heilbehandlungen, Präventions- und Wellness-Angeboten findet Ihr hier aber auch facettenreiche Kulturveranstaltungen, eine vielfältige Gastronomie, hochwertige Sportangebote, Spazier-, Wander- und Radwege, reizvolle Kurparks sowie viele weitere Möglichkeiten, das Leben zu genießen.

 

Denn nicht zuletzt sind Bad Driburg, Bad Oeynhausen, Bad Salzuflen, Bad Meinberg, Bad Lippspringe, Bad Wünnenberg und Bad Holzhausen Ferienorte mit einer guten Tradition der Gastlichkeit.

 

 

 

 

Unsere Serie: Heilbäder im Teutoburger Wald

Wöchentlich stelle ich euch montags auf unserem Gesundheitsblog „Komm nach tut mir gut“ eins unserer insgesamt sieben Heilbäder vor.

Das erste Heilbad, das ich euch heute vorstelle, ist das tradtionsreiche Staatsbad Bad Oeynhausen.

 

mehr lesen

Das Moor - Gesundheit aus der Erde

Moorbaden für die Gesundheit (c) Teutoburger Wald Tourismus Fotograf T. Conrad
Moorbaden für die Gesundheit (c) Teutoburger Wald Tourismus Fotograf T. Conrad

Der Teutoburger Wald ist bekannt für seine natürlichen Heilmittel.

Sole, Moor und Heilwasser sind die Schätze aus der Natur, die uns gesund machen und das ganz ohne Nebenwirkungen.

 

Heute stelle ich euch unser „schwarzes Gold“, das Moor vor und wo ihr dessen heilsame Wirkung ganz entspannt erleben und genießen könnt. 

 

Wie der zutiefst entspannende Genuss eines Moorbades entdeckt wurde, ist uns leider bekannt. Vielleicht durch einen Fehltritt und versehentliches Eintauchen im Moor? Heute jedenfalls setzten unsere Gesundheitsexperten das schwarze Gold aus der Natur gezielt und erfolgreich für die Gesundheit ein. Und das ganz ohne Nebenwirkungen.

 

mehr lesen




Teutoburger Wald - Heilgarten Deutschlands

Externsteine im Teutoburger Wald bei Horn- Bad Meinebrg
Externsteine im Teutoburger Wald

Es handelt sich um einen sehr schönen 'Garten', der zwischen Hannover und Dortmund, Hamburg und Frankfurt gut und schnell auch für einen Kurzurlaub zu erreichen ist. Hier findet man imposante Landmarken wie die Externsteine, das Hermannsdenkmal und die Porta Westfalica.

 

Der Teutoburger Wald ist eine Wanderregion. Man erlebt Natur und Kultur entlang von Qualitätswanderwegen. Der Teutoburger Wald ist auch eine Radregion. Radtouren auch mit dem Elektrorad sind als Tages- oder Mehr- tagesausflüge ein aktiv-entspanntes Vergnügen.

 

Bäder, Thermen und ausgesuchten Hotels bieten Wellnessurlaub an. In der wohltuenden Landschaft, in guten Hotels und mit der nötigen Kompetenz bietet sich besonders Gesundheitsurlaub in den vielen Erholungs- und Gesundheitsorten der Urlaubsregion Teutoburger Wald an.

 

Tipp: Ausflüge und Touren im Teutoburger Wald plant man am besten mit der interaktiven Karte, dem TEUTO_Navigator.