„Erbarmen“ in Bad Oeynhausen

Krimi nach dem Bestseller von Jussi Adler-Olsen – Westfälisches Landestheater im Theater im Park Bad Oeynhausen

 

Bad Oeynhausen. Mit dem fesselnden Theaterstück „Erbarmen“ nach dem gleichnamigen Bestseller von Jussi Adler-Olsen setzt das Westfälische Landestheater seine Inszenierungen international erfolgreicher Kriminalliteratur am Freitag, den 19. Dezember 2014 um 19.30 Uhr live auf der Bühne im Theater im Park Bad Oeynhausen fort.

 

Ein Raum, leer, keine Fenster, kein Licht. Nichts. Nur Beton. Eine Frau, von der alle denken, sie sei tot. Doch an jenem Tag, im Jahr 2002, auf der Fähre nach Puttgarden, wurde sie entführt. Seitdem ist sie eine Gefangene. Tag für Tag, Monat für Monat, Jahr für Jahr. Kein Kontakt nach draußen. Jeweils an ihrem Geburtstag wird der Druck in ihrem Gefängnis erhöht, erst um 1 bar, dann um 3, dann um 5. Wer sind die Täter? Die Dunkelheit frisst sich in die Seele.

In Kopenhagen gründet das Präsidium der Kriminalpolizei ein Sonderdezernat, um den unbequemen Kommissar Carl Mørck loszuwerden. Er erhält den Auftrag, ungeklärte Fälle neu zu untersuchen. Ihm zur Seite gestellt wird Hafez el-Assad. Widerwillig macht sich Mørck an die Arbeit. Der erste Fall, der sein Interesse weckt, ist der der Politikerin Merete Lynggaard, die vor Jahren spurlos verschwand und für tot erklärt wurde. Schon bald entdeckt Mørck Schlampereien und Ungereimtheiten in den Unterlagen zu deren Fall. Eine furchtbare Ahnung beschleicht ihn.

Tickets & weitere Informationen gibt es in der Tourist-Information im Haus des Gastes, Im Kurpark, Tel. 0 57 31 / 13 00, geöffnet montags bis freitags von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr sowie samstags von 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr sowie online auf www.badoeynhausen.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen. Die Abendkasse ist ab einer Stunde vor Veranstaltungsbeginn geöffnet, Tel. 0 57 31 / 13 13 80.

 

Tickets gibt es ab 17,00 Euro. Ebenso kann „Erbarmen“ auch als Theaterdinner gebucht werden, Tickets hierfür gibt es bereits ab 29,50 Euro. Inhaber der TheaterCard 25 erhalten einen Rabatt von 25% auf ihre Eintrittskarte.


Weitere Informationen:

Staatsbad Bad Oeynhausen GmbH

Service-Hotline: 0 57 31 / 13 00

E-Mail: presse-staatsbad@badoeynhausen.de

Internet: www.badoeynhausen.de 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0