„TANZ OWL“ 2014 – Tanz in der Region

Das regionale Projekt „TANZ OWL“ 2014 – Tanz in der Region gastiert am Sonntag, den 25. Mai im Gräflichen Park in Bad Driburg um 16:30 Uhr vor den Brunnenarkaden.
Das Projekt „Tanz OWL“ verbindet seit einigen Jahren erfolgreich die Tanzszene in Ostwestfalen-Lippe. Die Ausbildungsklassen der DansArt Academy haben auch dieses Jahr wieder für eine Tournee durch die Region mit ihren Dozenten ein Programm im Rahmen ihrer Studien zum Tanzpädagogen oder Bühnentänzer entwickelt. www.tanz-owl.de

Die vier Stücke mit den Titeln „Maybe Supernovae“, „To Bug“, „Globule“ und „Sternenstaub Träume“ versprechen einen Einblick in das Leben von Sternen. Ob sie voller Glanz erstrahlen, durch das All tanzen oder erst noch entstehen – die Tänzerinnen und Tänzer repräsentieren die Himmelskörper in einer eindrucksvollen Performance.
 
Die Aufführung ist kostenfrei. Mitglieder der Diotima Gesellschaft haben mit ihrem Mitgliedsausweis sowie Jahreskarteninhaber haben freien Eintritt in den Park. Erwachsene Interessierte zahlen 5 € Eintritt in den Park, davon können 2,50 € als Gutschein in den Shops oder Gastronomien eingelöst werden. Schüler bis 18 Jahre haben freien Entritt (gegen Vorlage des Schülerausweises).

Kommentar schreiben

Kommentare: 0