Kursstarts in der VitaSol Therme - Entspannt und fit in den Sommer

Die VitaSol Therme in Bad Salzuflen bietet ab Mai wieder ein vielseitiges Kursangebot, um durch gezielte Präventionsmaßnahmen entspannt und gelassen den Alltag zu erleben.

Wie tägliche Belastungen reduziert, der Alltag noch bewegter gestaltet und das allgemeine Wohlbefinden gesteigert werden können, zeigt Diplom-Sportwissenschaftlerin Corinna Niederbäumer in verschiedenen Entspannungskursen:

Am 05. Mai starten die Kurse „Autogenes Training“ (um 17.30 Uhr) und „Stressmanagement“ (um 19.30 Uhr).

Autogenes Training ist eine effektive Methode der Selbstentspannung und beinhaltet Konzentrationsübungen, die das vegetative Nervensystem beeinflussen. Imaginationstechniken wirken auf Muskulatur, Puls und Atmung und bewirken so eine allgemeine körperliche und psychische Entspannung sowie Schmerzlinderung. Empfehlenswert ist das Training vor allem für Personen mit Verspannungen, innerer Unruhe oder Schlafmangel.

Beim Stressmanagement ist das übergeordnete Trainingsziel, mit Hilfe unterschiedlicher Methoden und Techniken richtig mit Stress umgehen zu lernen. Der Kurs richtet sich an Personen, die präventiv und gezielt einen gelasseneren Umgang mit alltäglichen Belastungssituationen trainieren möchten.

Beide Kurse umfassen jeweils 8 Einheiten á 90 Minuten für 149 € und werden von den Krankenkassen bezuschusst.

Weitere Informationen zum Kursangebot und die Möglichkeit zur Anmeldung unter Tel. 05222/80 754-13.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0