PRINZ ASFA-WOSSEN ASSERATE LÄDT ZUR KAISERLICH-ÄTHIOPISCHEN SOIREÉ UND LESUNG EIN

im „Gräflicher Park Hotel & Spa“ in Bad Driburg
am Sonntag, den 30. März 2014 um 18.30 Uhr

Haile Selassie, Kaiser von Äthiopien, war eine der bedeutendsten politischen Gestalten des 20. Jahrhunderts. Sein Großneffe Prinz Asfa-Wossen Asserate, der seit langem in Deutschland lebt, hat ihn noch persönlich gekannt und verfügt über exklusiven Zugang zum Familienarchiv. Er legt nun in seinem Buch „Der letzte Kaiser von Afrika“ die erste fundierte, umfassende Biographie Haile Selassies vor, zugleich ein großartiges Porträt der faszinierenden Geschichte seines Heimatlandes. Er war Nachkomme eines Geschlechts, das sich auf König Salomon zurückführt, Vorreiter der afrikanischen Einheit und Unabhängigkeit, Verbündeter der Alliierten gegen die faschistischen Achsenmächte und Messias der jamaikanischen Rastafari-Bewegung. Er war Reformer und Autokrat, der am Ende von kommunistischen Putschisten gestürzt und ermordet wurde. Haile Selassie, König der Könige, war eine ebenso beeindruckende wie schillernde Persönlichkeit, die Prinz Asserate glänzend zu porträtieren weiß.

Zu einem Vier-Gänge-Menü liest Prinz Asfa-Wossen Asserate am Sonntag, den 30. März, im Gräflichen Park aus seinem Buch „Der letzte Kaiser von Afrika“. Dazu gibt es ein deutsch-äthiopisches Menü. Prinz Asserate: „Anläßlich des 60. Jahrestages des ersten Staatsbesuchs in der Bundesrepublik durch S.K.M. dem Kaiser von Äthiopien im Jahre 1954 laden wir zu einem Kaiserlich-Äthiopischen Soireé nach Bad Driburg ein.“ In Zusammenarbeit mit dem Küchenchef des Gräflichen Parks, Thomas Blümel, hat Prinz Asserate das Menü extra für diesen Abend kreiert. Der Abend wird mit einer traditionellen äthiopischen Kaffeezeremonie abgeschlossen.

DAS MENÜ
• Äthiopische Perlgraupensuppe mit Raz el-Hanout, Gemüse und Tafelspitz
• Gebratene Schnitte vom Tilapia „Müllerin Art“ mit Zitrus-Cous-Cous und Chilli- Coriander-

  Remoulade
• Brust und Keule von der Maispoularde mit Doro-Wot-Sauce, Injera, Süsskartoffelcreme und

  Fenchel
• Geeiste Königin Saba Torte mit Mango
• Prinz-Asserate-Pralinés zur äthiopischen Kaffeezeremonie


VORVERKAUF
Der Eintrittspreis für den Kaiserabend inklusive des Vier-Gänge-Menü kostet 82 €. Wir bitten um Anmeldung unter Tel.: 05253.95-23700 oder schicken Sie eine E-Mail an info@diotima-gesellschaft.de


Kommentar schreiben

Kommentare: 0